Bewusste &  liebevolle Beziehungen  gestalten,           
 mit achtsamer, wertschätzender Kommunikation und Human Design geht es leichter.  

 


Hier ein kleiner Einblick in verschiedene  Pferdeunterstützte Coachings. 


1.  Zum Beispiel habe ich letzte Woche mal wieder ein eigenes Thema mit Marylin gelöst. Ich war sehr unruhig, weil mich verschiedenen Themen umgetrieben haben. Ich ging mit Marylin in die Halle,  ließ sie frei und ging in mir auf die Suche nach dem jetzt gelöst werden wollte. Meine Gedanken schweiften ständig ab, ich hatte Mühe mich zu konzentrieren. Auf einmal kam Marylin stellte sich quer vor mich und und versperrte mir den Weg. Rums da stand sie und ich stutzte, hielt inne und mir wurde klar , dass ich mich in Ausweichmanövern verirrt hatte. Nachdem ich es durchschaut hatte, durch Marylin's Hilfe , blieb ich dran an meinem Thema, konnte es herausfinden und mit der Logosynthese lösen.


2. Mutter von 2 Jungs, wir nennen sie mal Sabine :  Thema : Ihre Erschöpfung

nachdem wir drei, Marylin , Sabine und ich in der Halle waren, fing Marylin an recht nah um sie herum sich aufzuhalten. Sabine empfand das als Grenzüberschreitung, die sie aus ihrem Alltag kennt.Sie durfte nun an Marylin ausprobieren , wie sie liebevoll und doch meinungsstabil ihre Position behauptet. Das ist Erfahrungslernen in Vollendung ;-). Es bleibt uns im Kopf  und wir werden im Alltag daran erinnert, wenn Die Kinder mal wieder auf alle erdenklich Weise versuchen ihre Grenzen zu überschreiten.


3.

Thema : Wie schaffe ich es eine aussichtslos erscheinende Situation zu bewältigen.

Petra (Name geändert) hatte eine Gerichtsverhandlung vor sich und wusste nicht wie sie sie meistern sollte.

Wir haben geschaut was Petra braucht, um diesen Tag durchzustehen. Marylin hat das ganze aufmerksam begleitet. Auf Petra's Weg tauchten verschiedene Themen auf , unter  anderem ging es um das Loslassen von Ängsten , was sie symbolisch mit einem Ball tat. Sie warf ihn nach rechts in die Halle. Sofort kam Marylin und versperrte den Weg , um das losgelassene wirklich abzutrennen. Wir schauten weiter was Petra noch braucht und kurz vor dem Ziel ( der Verhandlung) stellte Marylin sich ganz nah hinter Petra, als Rückendeckung, und blies ihr ihren warmen Atem in den Rücken. Petra empfand es als wunderbare Rückendeckung und sehr Kraft spendend . Sie hat mir später berichtet, dass alles sehr gut gelaufen ist und sie die Erinnerung genau dieses Gefühls nachhaltig gestärkt hat, in der Verhandlung.


4. Grenzen setzen mit der Unterstützung von Marylin.

Pferde spüren sehr fein, ob wir Grenzen setzen wollen, können oder eben nicht. Sie nehmen sich den Raum, den sie gerade wollen und wenn wir sie gewähren lassen, werden sie es immer wieder tun, bis wir wahr nehmen, ob uns das recht ist oder nicht. Also wenn Du das Gefühl hast in Deinem Leben wirst Du nicht wahr oder ernst genommen, du wünschst Dir aber genau das , dann sind die Pferde die besten Lehrmeister. Sie zeigen Dir in ihrer Seelenruhe immer wieder, ob Du Deinen persönlichen Raum wahrhaftig verteidigst. Wir haben es oftmals abgewöhnt bekommen uns ernst zu nehmen, unsere Gefühle wahrzunehmen . Wie oft haben wir gehört : "Ach stell Dich nicht so an" , "Ach ist doch nicht so schlimm" u.v.m.

Wie sollen wir denn da lernen " ich bin wundervoll so wie ich bin - voller Wunder"  bzw. unserer selbst sicher sein - Selbstsicherheit, wenn uns immer wieder eingeredet wird wir sind 

nicht richtig so wir wir sind. Marylin zeigt Dir gerne wie wundervoll / voller Wunder Du bist. Sie lehrt Dich Deine Grenzen zu spüren und den Menschen, denen Du begegnest, sie auf 

klare und liebevolle Weise zu zeigen. Sie zeigt Dir ob Du klar in Dir selber bist was Du willst und was nicht.


Es gibt noch so viele wunderbare Berichte, wie Marylin, immer im richtigen Augenblick uns die richtigen Impulse gegeben hat oder mir Hinweise gibt , sodass wir auf den Kern der Themen kommen.

Wenn Wir Dich auch mal bei einem Thema unterstützen können, melde Dich gerne .


klick aufs Herz, um einen Termin auszumachen.





 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos